Informationen zum Pfarrerwechsel

Um möglichst bald das Lippetaler Pastoralteam und die Gemeindegremien kennenzulernen, hat unser zukünftiger Pfarrer, Domvikar Ulrich Liehr, bereits am vergangenen Mittwoch (24.01.2018) hier seinen "Antrittsbesuch" gemacht. Nach einem Gespräch im Pfarrhaus mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern - für das er eigens einen Kuchen gebacken hatte - traf Pastor Liehr am frühen Abend im "Haus am Turm" mit dem Pfarreirat aus St. Ida in Herzfeld und Lippborg und dem Pfarrgemeinderat Jesus Christus Lippetal sowie dem hiesigen Kirchenvorstand zusammen. Und weil er schon einmal da war, besuchte er anschließend auch noch sofort in Herzfeld die Vorstandssitzung und die Jahreshauptversammlung des "Lippetaler Passionsspiele e.V", um auch diese wichtige Projekt näher kennenzulernen.

Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Gremien wurde festgelegt, dass die Einführung von Domvikar Ulrich Liehr als neuem Pfarrer "im Paderborner Lippetal" durch Erzbischof Hans-Josef Becker am Sonntag, 23. September 2018, stattfinden wird: Um (wahrscheinlich) 10.30 Uhr ist das Hochamt in der St.-Stephanus-Kirche in Oestinghausen mit anschließendem Empfang für alle in der dortigen Gemeinschaftshalle. Die Vesper am Nachmittag um 15.00 Uhr wird dann im Rahmen der Kooperation beider Lippetaler Pfarreien in der St.-Ida-Basilika in Herzfeld gefeiert; dort ist anschließend das Kaffeetrinken im "Haus Idenrast". Der für diesen Sonntag bisher geplante besondere Gottesdienst "Natürlich Kirche - bunt und lebendig" mit der Aufnahmefeier der neuen Ministrantinnen und Ministranten in Heintrop auf dem Hof Thiemann wird (voraussichtlich) eine Woche später auf den 30. September stattfinden. Die Verabschiedung von Pastor Dr. Gerhard Best ist im Rahmen von "Natürlich Kirche" geplant, und zwar bereits am Sonntag, 1. Juli 2018, um 10.30 Uhr auf dem Hof Niggemeier in Oestinghausen. In den nachfolgenden Sommerferien wird der bisherige Pfarrer dann aber noch weiterhin in Lippetal seinen Dienst tun und erst Ende August nach Werl umziehen.