Tag der Ehejubiläen am 1. September 2018

Für den gemeinsamen Eheweg danken, das Jubiläum feiern und um den Segen
Gottes bitten – ist ein großer Wunsch von vielen Paaren.
Besonders die älteren Paare, rund um die Goldhochzeit, haben großes Interesse am „Tag der Ehejubiläen“ und melden sich sehr zahlreich an. Im Jahr 2018 wird das Bistum Münster nur einen „Tag der Ehejubiläen“ anbieten, da im Frühjahr (9. bis 13. Mai 2018) der Katholikentag in Münster unter dem Motto „Suche Frieden“ stattfindet und es in diesen Tagen zahlreiche Angebote für Paare geben wird.

Von daher wird es am 1. September 2018 den Tag der Ehejubiläen geben, der ausschließlich für Goldpaare und höhere Jubiläen sein wird.
Der Verlauf des Tages ist folgendermaßen vorgesehen:
11.00 Uhr Eucharistiefeier im St.-Paulus-Dom mit Bischof Dr. Felix Genn mit Einzelsegnung der Paare
12.30 Uhr Imbiss
14.00 Uhr wird ein Parallelprogramm angeboten:
- Gott zur Ehre (Domführung),
- So ein Kuss kommt von Allein (Ein bunter Strauß von Liebesliedern, Chorkonzert)
- Alles Ehe oder was? (Loriot und anderer Begegnungen, Kabarett).
Hierfür ist eine Anmeldung nur zu einem Programmpunkt möglich. Bitte bei der Anmeldung erwähnen.
15.30 Uhr Kaffeetrinken
16.15 Uhr Abschlussandacht und Segen im St.-Paulus-Dom
Ein Kostenbeitrag von 20,- € je Paar für Mittagsimbiss und Kaffeetrinken wird vor dem Mittagsimbiss eingesammelt.
Anmeldungen bitte schriftlich per Post, Fax (0251/495565) oder E-Mail:
segnungstag@bistum-muenster.de
Postanschrift: Bischöfliches Generalvikariat Münster
Hauptabteilung Seelesorge
Referat Ehe- und Familienseelsorge
Rosenstr. 16
48143 Münster