Gebet in Zeiten der Corona-Krise

GEBET IN ZEITEN DER CORONA-KRISE

 

Herr, du Gott des Lebens, betroffen von der Not der Corona-Krise kommen wir voll Vertrauen zu dir.

 

Diese Krise belastet unseren Alltag und unser Zusammenleben.

Solch eine Situation haben wir noch nie erlebt.

Wir bringen dir alle, die erkrankt sind und bitten um Trost und Heilung.

Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.

Schenke den Ärzten, Krankenschwestern, Pflegern und Seelsorgern

viel Kraft in diesen Tagen extremer Belastung.

Gib den Politikern und allen Verantwortlichen Weisheit,

Augenmaß und Besonnenheit.

Wir bringen zu dir alle, die zu Hause und in Kliniken

in Quarantäne sein müssen und sich isoliert und einsam fühlen.

Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten.

 

Wir bitten dich:

Zeige dein Erbarmen für die ganze Menschheitsfamilie.

Hilf uns besonnen zu bleiben.

Hilf uns Solidarität zu zeigen mit denjenigen, die wir jetzt besonders schützen müssen.

 

Lass uns nie vergessen, dass unser Leben ein zerbrechliches Geschenk ist.

 

Du allein bist Ursprung und Ziel von allem.

 

Dir vertrauen wir auf die Fürsprache der Gottesmutter Maria, der heiligen Ida, deren Grab wir in unserer Mitte wissen, all unser heiligen Patrone im Lippetal und aller Heiligen heute und alle Tage unseres Lebens bis in Ewigkeit.

 

Amen.