Aktuelle Neuigkeiten für die Kindergärten

Die aktuellen Hinweise für den Bertgerus-Kindergarten (Herzfeld), den St.-Ida-Kindergarten (Herzfeld) und den St.-Marien-Kindergarten (Lippborg) finden Sie, wenn Sie auf "mehr lesen" klicken.

  

Hinweise zuletzt aktualisiert am Do. 21.05.2020, 13.30 Uhr


Die Kindergärten in Herzfeld und Lippborg, die in Trägerschaft der Kath. Kirchengemeinde St. Ida in Herzfeld und Lippborg stehen, sind seit Montag, 16.03.2020 geschlossen. Ab Montag, den 08.06.2020 wird diese Regelung in NRW aufgehoben und ein eingeschränkter Regelbetrieb für alle Kinder aufgenommen.  

 

Ausnahme: Seit Montag, den 23.03.2020 gilt, dass ausschließlich Kinder, bei denen mindestens ein Elternteil in sogenannten Schlüsselpositionen arbeiten (siehe offizieller Erlass und Elternbrief, zum Download direkt unter diesem Artikel verlinkt), in den Kindergärten betreut werden dürfen. Auch erwerbstätige Alleinerziehende haben einen Anspruch, selbst wenn sie nicht in sog. systemrelevanten Berufen arbeiten. 

Zusätzlich können Eltern in Schlüsselpositionen, die noch keinen Betreuungsvertrag mit einem Kindertagesbetreuungsangebot für ihr Kind haben, Kontakt zum Jugendamt aufnehmen.

 

Schlüsselpersonen sind laut des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen Angehörige von Berufsgruppen, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient. Welche Berufsgruppen genau dazu zählen, ist in Rechtsverordnungen geregelt, die unter diesem Artikel zum Download bereitstehen.              

                                       

Mit den Eltern wird, wenn nicht anders möglich, eine individuelle Notfallbetreuung in den Kindergärten organisiert. Dafür wird eine Bescheinigung des Arbeitgebers über die Unabkömmlichkeit in der entsprechenden Schlüsselposition benötigt (eine Musterbescheinigung findet sich unter diesem Artikel).

 

Neu ab Do., 14.05.2020:

Es können auch Kinder, die am 01.08.2020 schulpflichtig sind oder im Schuljahr 2020/2021 vorzeitig in die Schule aufgenommen werden und in einer Bedarfsgemeinschaft leben, die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts bezieht, die Kindertageseinrichtungen besuchen. Anspruchsberechtigt sind ab dem 14.05.2020 außerdem Kinder mit wesentlichen Behinderungen und Kinder, die von einer Behinderung bedroht sind, wenn dies von einem Träger der Eingliederungshilfe festgestellt wurde. Der Betreuungsumfang kann in den genannten Ausnahmefällen eingeschränkt werden, wenn dies erforderlich und geboten ist. 

 

Neu ab Do., 28.05.2020: 

Alle weiteren Vorschulkinder können die Kindertageseinrichtungen wieder besuchen. 

 

Neu ab Mo., 08.06.2020:

Alle Kinder in NRW dürfen die Kindertageseinrichtungen unter Maßgaben des Infektionsschutzes mit eingeschränkten Betreuungsumfängen besuchen. Die Notbetreuung entfällt. Siehe offizielle Information des Ministeriums vom 20.05.2020.

 

Jedoch: 

Auch diese Kinder dürfen nicht gebracht werden, wenn sie

 · Krankheitssymptome aufweisen,

 · wissentlich in Kontakt zu infizierten Personen stehen, es sei denn seit, dass seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome aufweisen,

 · sich in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html) es sei denn, dass 14 Tage seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome zeigen

 

Notbetreuung in den Kindergärten am Wochenende und an Feiertagen

Gemäß einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums vom 30.04.2020 hat es sich in der Praxis herausgestellt, dass es keinen Bedarf gibt, Angebote zur Betreuung von Kindergartenkindern vorzuhalten, die über die sonst üblichen Öffnungszeiten der Einrichtungen hinausgehen. Daher bleiben auch die kath. Kindergärten in Herzfeld und Lippborg am Wochenende und an Feiertagen geschlossen.

  

Schließzeiten in den Sommerferien

Die geplanten Schließzeiten in den Sommerferien werden gem. ministerieller Erlaubnis vom 11.05.2020 aufrecht erhalten. Nähere Informationen aus der jeweiligen Kindertageseinrichtung werden zeitnah bekanntgegeben. 

 

 

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich stets an die Verbundleitung Nicole Scheufens-Künne wenden: Tel. 02923 9729038, E-Mail nicole-scheufens-kuenne@katholisch-in-lippetal.de. Das gilt insbesondere für den Fall, dass Schlüsselpersonen noch eine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder benötigen.

 


Hier finden Sie die offiziellen Erlasse des Landes NRW:

 

Download
Offizielle Information Land NRW - Betretungsverbot Kita / Betreuung bei Schlüsselpersonen vom 14.03.2020
Offizielle Information Land NRW 'Betretu
Adobe Acrobat Dokument 261.3 KB
Download
Offizielle Information Land NRW "Neue Regelungen Schlüsselpersonen Wochenendbetreuung" vom 20.03.2020
20200320 Offizielle Info NRW 'Neue Regel
Adobe Acrobat Dokument 140.1 KB
Download
Offizielle Information Land NRW Betretungsverbot vom 20.04.2020
20200419 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 148.1 KB
Download
Anlage 1 zur CoronaBetrVO vom 16.04.2020
Gültige Liste der Schlüsselpersonen vom 20.-22.04.2020
Anlage 1 zur CoronaBetrVO vom 16.04.2020
Adobe Acrobat Dokument 47.9 KB
Download
Anlage 2 zur CoronaBetrVO vom 16.04.2020
Gültige Liste der Schlüsselpersonen ab 23.04.2020
2020-04-17_anlage_2_zur_coronabetrvo_ab_
Adobe Acrobat Dokument 82.9 KB
Download
Offizielle Information des Landes NRW zur Öffnung für Alleinerziehende vom 24.04.2020
20200424 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 141.3 KB

Nur die Kinder von Eltern, die zu bestimmten Berufsgruppen gehören, können weiterhin in den Kindergärten betreut werden. Dazu ist eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung des Arbeitgebers vorzulegen. Das Dokument (aktualisiert am 23.04.2020) finden Sie hier zum Download:

Download
Unabkömmlichkeitsbescheinigung des Arbeitgebers
Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabk
Adobe Acrobat Dokument 127.7 KB

Die Vordrucke für Alleinerziehende finden sich hier:

Download
Bescheinigung für Alleinerziehende
Bescheinigung Alleinerziehende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.3 KB
Download
Bescheinigung für Alleinerziehende Schule / Hochschule
Bescheinigung Alleinerziehende Schule-Ho
Adobe Acrobat Dokument 137.1 KB
Download
Offizielle Information Land NRW Schrittweiese Öffnung vom 11.05.2020
20200511 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 149.0 KB
Download
Offizielle Information Land NRW zur Öffnung am 08.06.2020 vom 20.05.2020
20200520 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 149.7 KB

Hier finden Sie die offiziellen Elternbriefe aus dem Ministerium:

Download
Elternbrief Nr. 1 vom 17.03.2020 - Dank und Information
20200317 Elternbrief Nr.1_Dank und Infor
Adobe Acrobat Dokument 46.2 KB
Download
Elternbrief Nr. 2 vom 17.03.2020 - Betreuung der Kinder von Eltern, die keinen Anspruch auf Betreuung in einem Kindertagesbetreuungsangebot haben
20200317 Elternbrief Nr.2_privat organis
Adobe Acrobat Dokument 154.3 KB
Download
Elternbrief Nr. 3 vom 22.03.2020 - Appell zur Neuregelung bei den Schlüsselpersonen
Elternbrief Nr. 3_Appell zur Neuregelung
Adobe Acrobat Dokument 46.5 KB