Regelungen für die Feier von öffentlichen Gottesdiensten ab dem 1. Mai 2020 in Lippetal

Nach Wochen, in denen keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden konnten, kann nun insbesondere die Heilige Messe am Sonntag wieder gefeiert werden. Dabei ist die Kirche natürlich weiterhin verpflichtet, die Gesundheit aller Gottesdienstteilnehmer zu schützen. Deshalb werden die Gottesdienste so gestaltet, dass die Gefahr der Ansteckung mit dem Covid-19-Virus maximal vermieden wird.

 

Die folgenden Empfehlungen für die Durchführung von öffentlichen Gottesdiensten sollen beim Gesundheitsschutz helfen. Sie sind von Pfr. Kosmann und Pfr. Liehr nach Rücksprache mit dem Seelsorgeteam und den Vorsitzenden von Pfarreirat / Pfarrgemeinderat und unter Beachtung der vom Bistum Münster und vom Erzbistum Paderborn erlassenen Richtlinien für den Pastoralen Raum Lippetal erstellt worden.

 

Für Gottesdienste gilt wie auch allgemein im Alltag: Wer sich krank fühlt oder besonders gefährdet, soll bitte zuhause bleiben.

 

Unter "mehr lesen" finden Sie die detaillierten Regelungen zum Download.

 

Download
Regeln für Gottesdienste in Lippetal, Stand: 28.04.2020
2020-04-28 Gottesdienstregeln Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.9 KB