Renovabis-Pfingstaktion 2020 auch in Zeiten von Corona!

Das Leitwort der Renovabis-Pfingstaktion zitiert 2020 die Bergpredigt (Mt 5,9): „Selig, die Frieden stiften – Ost und West in gemeinsamer Verantwortung“. Erstmals hat Renovabis einen Länderschwerpunkt für seine Pfingstaktion gewählt: die Ukraine. Die Situation im Osten des Landes zeigt, wie zerbrechlich der Friede in Europa ist: „Auch 75 Jahre nach
dem Ende des Zweiten Weltkriegs müssen wir immer wieder neu darum ringen.“, so Pfarrer Dr. Christian Hartl, Hauptgeschäftsführer von Renovabis.

Unterstützen Sie die Projekte von Renovabis im Osten Europas durch eine großzügige Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag!
Sie können Ihre Spende auch auf unsere Sonderkonten einzahlen:
Pfarrei St. Ida in Herzfeld und Lippborg
Volksbank Beckum-Lippstadt IBAN: DE14 4166 0124 0300 7005 02
Sparkasse Soest IBAN: DE95 4145 0075 0081 0042 51
Pfarrei Jesus Christus Lippetal
Sparkasse Soest: IBAN DE59 4145 0075 0082 0062 30

 

Wer eine Spendenquittung wünscht, möge dies bitte kenntlich machen.
Vielen Dank für alle Hilfe.